Loslassen

Der Herbst zeigt uns, wie wunderschön es sein kann loszulassen.

Unbekannt

Der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit. Ich liebe die Farben der Natur, die sinkenden Temperaturen und die Gemütlichkeit, die mit all dem einhergeht.

Für mich ist der Herbst, die schönste Zeit zum Fotografieren. Die Farbpalette der Natur verleiht jedem Foto ein Gefühl von Wärme und Heimeligkeit. Jeder Ort schaut plötzlich schöner und besonderer aus. Der Nachteil ist das unbeständige Wetter im Herbst. Es passiert oft, dass Outdoor Shootings kurzfristig verschoben werden müssen, weil sich die Wolken zuziehen oder es zu regnen beginnt. Auch aufgrund von Corona ist es ungewiss, ob zukünftige Shootings stattfinden können.

Diese Umstände lösen Verunsicherung, Stress, Angst und Zweifel aus. Im Yoga habe ich gelernt diese Gefühle wahrzunehmen, zu hinterfragen und dann auch wieder los zu lassen.

Loslassen ist eine der schwierigsten Aufgaben im Leben. Manchmal ist es einfacher und manchmal verdammt schwierig.

Wahrscheinlich ist der Herbst deshalb meine Lieblingsjahreszeit: Weil er mich immer wieder daran erinnert, dass Loslassen schön sein kann und zum Leben gehört.

Danke an Cornelia von Nilia Yoga für das schöne Herbst-Shooting.
Facebook: Nilia Yoga
Instagram: Nilia Yoga @niliayoga